google-site-verification: google1c0678f2c6cc3374.html

Angst im Glück

              Illustration: Patricia Tarczynski

              Illustration: Patricia Tarczynski

Sie hat Angst vor Glück,

fürchtet sich vor Freude. 

Bittet um Bedenkzeit, 

wenn sie nicht durchblickt, 

was die Begeisterung bedeutet. 

 

Lieber baut sie das Haus 

gar nicht erst auf, 

kommt damit dem schnaubenden

Sturm zuvor,

bevor

der tosend ihr Zuhause 

raubt. 

 

Lieber kontrollierte Brandrodung,

weil ihr verbrannte Erde 

seltsam bekannt vorkommt. 

Beseelt vor sich hin zu leben

Nur um am Ende mit anzusehen, 

wie all das, was lebenswert schien 

in Flammen aufgeht,

geht für sie nicht. 

 

Ein derart schönes Wesen

hat

zu viel Hässlichkeit gesehen,

um Schönheit ernsthaft 

jemals

in Betracht zu ziehen. 

 

Naivität zum Feinbild gerahmt

und um ein Haar

beinahe vergessen zu ahnen,

wie wandern damals

ohne die Gewichte war. 

 

Hoffnung abgeheftet.

In verwinkelten Archivregalen

schlummert fast vergessen

schimmernd 

unentwegt

ein neuer Tag