google-site-verification: google1c0678f2c6cc3374.html

Die Beschreibung der Vielseitigkeit

Illustration: Patricia Tarczynski

Illustration: Patricia Tarczynski

Ich bin beeindruckt von deinem Gedächtnis.

Vieles, das ich wieder vergess’ ist

trotzdem noch sichtbar in dir. 

 

Mit dir 

teile ich Ideen.

und auf dir 

lernen sie zu gehen.

 

Abgefüllt mit dem blubbernden Fusel

meiner diffusen Wortkreationen,

rauschartig zusammen gesponnen,

wirst du doch nie betrunken davon

 

Du vielseitiger Weggefährte.

Fernrohr in Vergangenheit

Schublade für erlebte Schwere,

die schluckend mich von Kram befreit,

den ich nicht losgeworden wäre,

ohne Auszeit in dem Reich, 

in dem der Uhren Ticken träge

dem Weiß der leeren Zeilen weicht. 

 

Ich liebe dich.

Weil du wie Frieden bist

sobald du dich mir öffnest.

 

Du findest meine Meinung schön.

Unkommentiert lässt du sie stehen

bis ich sie selber revidier’.

Durchgestrichen.

Neu probiert.

Offensichtlich fasziniert

bist du kopfüber tätowiert 

mit anvertrauten Silben. 

 

Vertrauter Freund.

Geheimnishüter.

Dein Fehlen tät’ mir weh.

laut geträumt

auf unberührtem

unschuldig gefallenem Schnee

setz' ich Spuren Signaturen

bis der Zeitwind sie verweht. 

 

Manchmal forderst du Erfüllung

blickst fast vorwurfsvoll heraus  

fast als wolltest du mich zwingen

dir zu geben, was ich brauch.